Maisach, Wörthsee, Landsberied…

…das sind die Auswärts-Stationen, die uns durch das Volleyballjahr begleiten. Bei den Maisacher „Kängurus“ kämpfen wir seit über 20 Jahren beim Freizeit-Volleyball-Turnier vergeblich um den Sieg und haben dabei vom 2. bis zum vorletzten schon fast alle Plätze belegt. Immer wieder gerne geben wir ein Gastspiel bei der Volleyball-Mannschaft in Wörthsee, natürlich mit den entsprechenden Gegenbesuchen, nicht nur weil wir dort sportlich stark gefordert werden, sondern weil wir dort auch die Vorteile einer großen, modernen Sporthalle genießen! Und in Landsberied „verstärken“ von Zeit zu Zeit einige unserer Mitspieler die dortige Mannschaft.

 

„DIE WILDEN ROTHEN“ beim Känguru-Turnier in Maisach 2018, von links: Elke, Matthias, Michael, Daniel mit Spielernachwuchs, Katja und Manfred

Ansonsten baggern, pritschen und schmettern wir uns an den Mittwoch-Abenden zwischen 20:00 und 22:00 Uhr voller Energie und Spielfreude durch die Grafrather Turnhalle. Aber nur in den Schulzeiten, während der Ferien ist die Grafrather Turnhalle leider geschlossen.

Wer Spaß am Spiel mit dem Volleyball hat, die Grundschläge (Baggern und Pritschen) einigermaßen beherrscht ist bei uns jederzeit herzlich willkommen.

Schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr wünschen

„Die Wilden Rothen“ aus der Volleyball-Abteilung

Die Abteilung Volleyball spielt regelmäßig in der Turnhalle der Grundschule Grafrath.

 

Jeden Mittwoch von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr    (außer in den Schulferien)

und im Sommer auf dem Beach-Volleyballplatz an der Sportanlage Mauerner Straße.

Ansprechpartner ist:   Herr Holger Häbler,  Tel. 08144 - 438